Magnum

Hören Sie es? Erst diese erwartungsvolle Stille, das Knistern in der Luft, noch ein kurzer Moment – und dann… Es ist dieses unvergleichliche Knacken, das Magnum zum unvergesslichen Geschmackserlebnis werden lässt

Magnum – kompromissloser Genuss zum Anbeißen!

Sinnlich, aufregend und unverschämt köstlich – so wird Magnum (lat.: „der Große“) 1990 als Magnum Classic in Österreich eingeführt. Mit seinem köstlichen Kern aus zartem Vanilleeis mit echter Bourbonvanille, dick umhüllt von einer üppigen Schokoladenschicht, definiert Magnum Genuss neu und revolutioniert den Eis-Markt in Österreich: Mit allen Sinnen genießen, und zwar ohne Kompromisse – dafür steht das erste Premiumeis am Stiel, das explizit für Erwachsene entwickelt wurde. Der Beginn einer einzigartigen Erfolgsstory, die Magnum zu einer der beliebtesten Eissorten der Welt und zur Top-Marke von Eskimo gemacht hat.

„Ich und mein Magnum“: Es gibt kaum einen Eis-Fan in Österreich, der nicht auf sein ganz persönliches Erlebnis mit Magnum zurückblicken kann - ob mit Magnum Mandel, Magnum Strawberry White oder Magnum Gold. Seit Anfang der 90er Jahre wird das Sortiment kontinuierlich erweitert. Neben den Produkten für unterwegs gibt es die beliebtesten Sorten auch als Vorratspackung für die heimische Tiefkühltruhe. Perfekt für zwischendurch oder als Nachtisch eignen sich auch Magnum Minis und Magnum Caramel & Nuts oder Chocolate & Nuts.

Von der Kakaobohne zum Magnum Genuss

Als eine der weltweit führenden Speiseeismarken hat sich Magnum verpflichtet eine Vorreiterrolle im Umweltschutz einzunehmen. Durch die Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance wird sichergestellt, dass wir nachhaltig und verantwortlich angebaute Kakaobohnen beziehen. Es werden nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zutaten für Magnum verwendet.

In Österreich wird das Magnum-Portfolio bis Ende 2012 80% Kakao von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen enthalten, bis 2015 sollen global insgesamt 30.000 Tonnen Kakao von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen bezogen werden. Dadurch trägt Magnum dazu bei, dass 40.000 Kakaobohnenbauern in Ecuador, Ghana, der Elfenbeinküste und in anderen westafrikanische Ländern nachhaltig produzieren. Ziel ist es, durch nachhaltigen Kakaoanbau die Lebensbedingungen der Kakaobauern und ihrer Familien zu verbessern und die Umwelt zu schonen.

Innovationen

Streng limitiert – Magnum 5 Kisses

2003 war das Jahr der 7 Sünden: Wollust, Eitelkeit, Völlerei, Faulheit, Habgier, Rache und Neid waren die verführerischen Sorten, die als Limited Edition für Aufregung sorgten. In 2005 setzte Magnum auf die 5 Sinne. Fünf einzigartige Eiskreationen führten mit großem Erfolg auf eine sensorische Entdeckungsreise des Riechens, Fühlens, Schmeckens, Hörens und Sehens.

Doch in diesem Jahr heißt es: Heute schon geküsst? Magnum hat sich von der Kunst französischer Patisserie inspirieren lassen und fünf unwiderstehliche Küsse als neue Limited Edition kreiert:
Nr. 1 First Kiss – Crème Brûlée
Nr. 2 Loving Kiss – Baiser und rote Früchte
Nr. 3 Passionate Kiss – Tiramisù
Nr. 4 Flirty Kiss – Schoko-Brownie
Nr. 5 Stolen Kiss – Apfeltarte

Löffel statt Stiel – Magnum Pints

Jetzt kann man das Magnum Schokoladenerlebnis auf eine ganz andere Art und Weise genießen.
Die neuen Magnum Pints! Cremiges Eis durchzogen von knackigen Schokoladenstückchen mit einem unvergleichlichen Kern aus köstlicher Schokoladen- oder Himbeersauce, dekoriert mit dunklen Schokoladenstückchen.

Ob beim Fernsehen auf dem Sofa oder mit Freunden als edles Dessert, die drei köstlichen Sorten Vanilla & Chocolate, Hazelnut & Chocolate und Chocolate & Raspberry sind für alle Genießer aus Leidenschaft.

Wussten Sie schon

Ob an der chinesischen Mauer, auf dem Roten Platz in Moskau, in afrikanischen Nationalparks, oder einfach im Freibad in Österreich: Magnum gibt es rund um den Globus. Jährlich werden weltweit über 1 Milliarde Magnums verkauft. Der allzeit Favorit der Österreicher ist übrigens Magnum Mandel.