Toggle Suche

  1. Home
  2. Über uns
  3. Wer wir sind
  4. Grundsätze und Werte

Grundsätze und Werte

Unabhängig von Ländern und Grenzen haben wir verbindliche Grundsätze und Werte. Sie sind weltweit Maßstab und Richtlinie für unser Handeln.

Unsere vier wichtigsten Werte sind: Integrität, Respekt, Verantwortung und Pioniergeist. Sie geben uns vor, wie wir unsere Geschäfte führen und mit unseren Kollegen, Partnern, Kunden und Konsumenten zusammen arbeiten. Wenn wir in neue Märkte einsteigen, neue Talente rekrutieren oder neuen Herausforderungen gegenüberstehen, leiten sie unsere Mitarbeiter bei ihren Entscheidungen oder den täglichen Handlungen.

Immer mit Integrität arbeiten

Unser Geschäft mit Integrität zu betreiben, stand schon immer im Mittelpunkt unserer unternehmerischen Verantwortung. Integrität bedeutet, jederzeit das Richtige zu tun, um den langfristigen Erfolg Unilevers sicherzustellen.

Positiver Einfluss und ständige Verbesserung

Unser Ziel ist es, auf vielfältige Weise positiv Einfluss zu nehmen: durch unsere Marken, unsere geschäftlichen Aktivitäten und Beziehungen, durch freiwillige Beiträge und durch die verschiedenen anderen Aktionen, mit denen wir uns in der Gesellschaft engagieren. Wir bekennen uns zu einer ständigen Verbesserung unserer Einflüsse auf die Umwelt und arbeiten an unserem längerfristigen Ziel, ein nachhaltiges Geschäft zu entwickeln

Klare Regeln

Unsere Werte und unsere Unternehmensgrundsätze legen fest, wie wir unser Geschäft führen. Bereits seit 1995 sind in den Grundsätzen die betrieblichen Standards beschrieben, denen jeder bei Unilever weltweit folgt.

Unterstützt werden die Unternehmensgrundsätze von 24 internen „Code Policies“, die für jeden Mitarbeiter in relevanter und verständlicher Form beschreiben, was er machen darf und was nicht.

Zusammenarbeit mit anderen

Wir wollen mit Lieferanten, Händlern, Distributoren und anderen Geschäftspartner arbeiten, deren Werte unseren eigenen ähnlich sind und die nach denselben Standards wie wir arbeiten. Unsere Richtlinie für verantwortungsvolle Beschaffung sowie die Grundsätze für die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern sind an unseren Unternehmengrundsätzen ausgerichtet und umfassen zwölf Grundsätze, die Geschäftsintegrität und Verantwortlichkeiten in Zusammenhang mit Mitarbeitern, Verbrauchern und Umwelt betreffen.

Unilever genießt den Ruf einer von Integrität geprägten Geschäftstätigkeit, die auch die Interessen all derer achtet, auf die sich unsere Aktivitäten als Unternehmen auswirken. Dieser Ruf ist eine Bereicherung und ebenso real wie unsere Mitarbeiter und Marken.

An erster Stelle steht bei uns das erfolgreiche Geschäft und das bedeutet eine Investition in Wachstum und die Abwägung von kurz- und langfristigen Interessen. Das bedeutet aber auch die Rücksicht auf unsere Verbraucher, Mitarbeiter und Aktionäre, unsere Geschäftspartner und die Welt, in der wir leben. 

Um Erfolg zu haben, müssen wir von uns allen die höchsten Verhaltensregeln abverlangen. Wir wollen, dass unsere Unternehmensgrundsätze, die darauf basierenden Code Policies und Grundsätze für die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern einen positiven Einfluss im täglichen Geschäft haben: Jeder von uns muss sie tagtäglich aufrecht halten.

Unsere Unternehmensgrundsätze

Verhalten

Unsere Geschäftstätigkeit ist geprägt von Ehrlichkeit, Integrität und Offenheit sowie der Achtung vor den Menschenrechten und Interessen unserer Mitarbeiter. In gleichem Maße respektieren wir die legitimen Interessen Dritter, zu denen wir Beziehungen unterhalten.

Gesetzestreue

Die Unternehmen der Unilever-Gruppe und unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, alle Gesetze und sonstigen Vorschriften der Länder, in denen wir tätig sind, einzuhalten.

Mitarbeiter

Unilever verpflichtet sich, die Verschiedenartigkeit und Chancengleichheit der Mitarbeiter zu beachten, und tritt für eine Arbeitsumgebung ein, die von gegenseitigem Vertrauen und Respekt gekennzeichnet ist und keine Diskriminierung kennt.

Wir lassen uns bei der Einstellung, Beschäftigung und Beförderung von Mitarbeitern ausschließlich von deren Qualifikation und Eignung für die vorgesehene Tätigkeit leiten.

Wir sorgen dafür, dass die Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter sicher sind und ihre Gesundheit nicht gefährden.

Wir stellen unseren Mitarbeitern das komplette Gesamtvergütungspaket, das den gesetzlichen Mindeststandards oder entsprechenden geltenden Industriestandards entspricht oder diese sogar übersteigt, zur Verfügung.

Wir lehnen jegliche Form von Zwangs-, Pflicht-, oder Kinderarbeit und Menschenhandel ab.

Wir verpflichten uns, die Kenntnisse und Fähigkeiten jedes einzelnen Mitarbeiters zu fördern und weiterzuentwickeln.

Wir respektieren die Würde des Einzelnen und unterstützen das Koalitionsrecht und das Recht auf Tarifverhandlungen der Mitarbeiter. Wir fördern die gute Kommunikation mit den Mitarbeitern durch unternehmensinterne Informationen und Mitwirkungsrechte. Wir gewährleisten transparente, faire und vertrauliche Verfahren für Mitarbeiter im Umgang mit Besorgnissen.

Verbraucher

Unilever verpflichtet sich, Markenprodukte und Leistungen mit einem konsistent guten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sicher sind. Produkte und Leistungen werden präzise und ordnungsgemäß gekennzeichnet, beworben und kommuniziert.

Aktionäre

Unilever verfolgt seine Geschäftstätigkeit im Einklang mit international anerkannten Grundsätzen zur guten Unternehmensführung.

Die Aktionäre erhalten rechtzeitig und regelmäßig zuverlässige Informationen über unsere Aktivitäten, Struktur, Finanzsituation und Leistungen.

Geschäftspartner

Unilever ist bestrebt, die Beziehungen zu seinen Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern für beide Seiten so nutzbringend wie möglich zu gestalten.

Im Geschäftsverkehr erwarten wir, dass unsere Partner nach Geschäftsgrundsätzen handeln, die mit unseren Unternehmensgrundsätzen im Einklang stehen.

Rolle in der Gesellschaft

Unilever ist bestrebt, als verlässlicher und anerkannter Teil der Gesellschaft seine soziale Verantwortung in den nationalen und lokalen Gemeinwesen, in denen Unilever tätig ist, wahrzunehmen.

Auftreten in der Öffentlichkeit

Die Unternehmen der Unilever-Gruppe werden darin bestärkt, ihre legitimen geschäftlichen Interessen zu fördern und zu verteidigen.

Unilever arbeitet bei der Entwicklung gesetzlicher Vorschriften und anderer Bestimmungen, die die legitimen Geschäftsinteressen berühren können, mit staatlichen Stellen und anderen Organisationen zusammen, sowohl direkt als auch über Gesellschaften wie Wirtschaftsverbände.

Unilever unterstützt keine politischen Parteien und finanziert keine Gruppen, deren Tätigkeiten darin bestehen, Interessen von Parteien zu fördern.

Die Umwelt

Unilever strebt eine ständige Verbesserung der Umweltverträglichkeit und das langfristige Ziel der Entwicklung eines nachhaltigen Geschäfts an.

Unilever arbeitet mit anderen Unternehmen zusammen, um den schonenden Umgang mit der Natur zu fördern, das Umweltbewusstsein zu schärfen und bewährte Umweltschutzmaßnahmen weiterzuvermitteln.

Innovation

Bei der wissenschaftlichen Arbeit zur Entwicklung neuer Produkte, die den Bedürfnissen unserer Verbraucher entsprechen, respektieren wir die Bedenken der Verbraucher und der Gesellschaft. Wir arbeiten ausschließlich nach wissenschaftlich anerkannten Verfahren und legen strengste Maßstäbe bei der Produktsicherheit an.

Download "Science with objectivity and integrity" (PDF | 73KB)

Wettbewerb

Unilever setzt sich für einen intensiven und fairen Wettbewerb ein und unterstützt die Entwicklung entsprechender Wettbewerbsregeln. Die Unternehmen der Unilever-Gruppe und ihre Mitarbeiter halten sich an die Grundsätze eines fairen Wettbewerbs und alle einschlägigen Vorschriften.

Geschäftliche Integrität

Unilever lehnt jede direkte und indirekte Bestechung oder die Gewährung von unerlaubten Vorteilen im Zuge des Geschäfts oder eines finanziellen Gewinns ab. Kein Mitarbeiter darf im Zusammenhang mit Geschäftsbeziehungen Geschenke, Zahlungen oder Vergünstigungen, die als Bestechung angesehen werden können, gewähren oder annehmen. Jede Forderung einer Bestechung und jeder Bestechungsversuch muss unmittelbar zurückgewiesen und dem Management mitgeteilt werden.

Die Geschäftsbücher und zusätzliche Unterlagen von Unilever müssen alle Geschäftsvorfälle exakt beschreiben und wiedergeben. Es dürfen keine geheimen Bücher, Bestände oder Kassen eingerichtet oder geführt werden.

Interessenkonflikte

Unilever erwartet von seinen Mitarbeitern, dass sie außerhalb des Unternehmens auf persönliche Aktivitäten und finanzielle Beteiligungen verzichten, mit denen sie in Konflikt zu ihren Verpflichtungen gegenüber dem Unternehmen geraten könnten. 

Mitarbeiter von Unilever dürfen ihre Position im Unternehmen nicht dazu missbrauchen, sich oder anderen unzulässige wirtschaftliche Vorteile zu verschaffen.

Einhaltung – Überwachung – Meldung

Die Einhaltung dieser Grundsätze ist wesentlich für den Erfolg unseres Unternehmens. Die Geschäftsführung von Unilever stellt sicher, dass sie im ganzen Unternehmen angewendet werden.

Der Chief Executive Officer ist für die Implementierung dieser Grundsätze verantwortlich und wird dabei vom Global Code and Policy Committee unterstützt, dem der Chief Legal Officer vorsitzt.

Für die Überwachung ist das Management in den Regionen, Kategorien, Funktionen und den operativen Unternehmen zuständig. Es sorgt dafür, dass die Grundsätze implementiert werden, und wird hierbei von den lokalen Code Committees unterstützt. Die Einhaltung der Unternehmensgrundsätze wird durch die Geschäftsführung sichergestellt und jährlich überprüft. Sie wird dabei vom Corporate Responsibility Committee sowie bei finanziellen und buchhalterischen Fällen vom Audit Committee unterstützt.

Verstöße gegen die Unternehmensgrundsätze müssen gemeldet werden. Die Geschäftsführung von Unilever wird das Management nicht kritisieren, wenn durch die Einhaltung dieser Grundsätze sowie anderer verpflichtender Regelungen Aufträge verloren gehen sollten. Es wird sichergestellt, dass Mitarbeiter solche Meldungen vertraulich machen können und dass ihnen dadurch keinerlei Nachteile entstehen.

Nach oben